Grainau / Garmisch-Partenkirchen (Deutschland) - 05/2011


Die Zugspitze - der dominante Gipfel des Wettersteingebirges, fast ein Dreitausender, ist ein landschaftliches Juwel, ein sportlicher und touristischer Hotspot und ein mächtiger Grenzstein zwischen Bayern und Tirol.

Neuschnee auf den Höhen und Regen am Boden. Von Sonne keine Spur. Auch das ist Urlaub. Vielleicht ist es aber auch genau dass, was gerade jetzt einmal wieder gefehlt hat. Entschleunigung mit brachialen Mitteln. Das Hotel ist fast leer und die Berge schauen mir beim Abendessen durch die großen Fenster im Restaurant zu. Das Essen ist ein Traum. Die Küche scheint alleine für mich zu köcheln.
Beim Durchwandern der Berge begenen mir nur wenige Wanderer, ein flüchtiger Gruß sonst nichts. Der leichte Nieselregen wird schnell zum Taktgeber für jeden Höhenmeter. Obwohl die teilweise schon geöffenten Almhütten zur Rast einladen wird hier oben der Weg wieder einmal zu Ziel...


Ein Blick von "oben":

Grainau / Garmisch-Partenkirchen