Buenos Aries (Argentinien) - 04/2000


Buenos Aires ist Fußball, Tango und Temperament. Sagt man zumindest. Um das herauszubekommen stürze ich mich also in das Unternehmen "Südamerika 2000", ohne wieder mal genau zu wissen was auf mich zukommt...

Stark beeinflußt durch europäische Kultur wird Buenos Aires manchmal als das "Paris des Südens" oder "Paris von Südamerika" bezeichnet. Buenos Aires ist eine der höchst entwickeltesten Städte in Südamerika, berühmt für ihr Nachtleben und ihr kulturelles Leben. Der Name Buenos Aires stammt Santa Maria del Buen Aire, der Schutzheiligen der Seefahrer. Der offizielle Name der Stadt lautet Ciudad Autónoma de Buenos Aires, also Autonome Stadt Buenos Aires.

   

11.04.2000 - Der 1.Tag - "Lift off"

12.04.2000 - Der 2.Tag - "Der Flug und die Stadt"

   

13.04.2000 - Der 3.Tag - "Sightseeing"

14.04.2000 - Der 4.Tag - "Maradonna´s Wiege"

   

15.04.2000 - Der 5.Tag - "Der große Marsch"

16.04.2000 - Der 6.Tag - "Flohmarkt San Telmo & Gauchos von St. Susana"

   

17.04.2000 - Der 7.Tag - "Tigre-Tour"

18.04.2000 - Der 8.Tag - "Last day culture"

   

19.04.2000 - Der 9.Tag - "Lift off"

20.04.2000 - Der 10.Tag - "Touch down"